Physiotherapie in Frankenthal
Schlingentisch

Der Schlingentisch ist eine Konstruktion mit der der Patient die Schwerelosigkeit am eigenen Körper erfahren kann. Dazu wird der Körper oder einzelne Körperteile mit Hilfe von speziellen Schlingen und Seilzügen aufgehängt.

Ganzkörperaufhängung
Der ganze Körper schwebt in der Luft. Diese Aufhängung dient der Wirbelsäule und den Extremitäten gleichzeitig. Hier muss der ganze Körper reagieren.

Teilaufhängung
Es werden einzelne Körperteile aufgehängt. z.B.: Armaufhängung, Beinaufhängung, Kopfaufhängung, Becken-Bein-Aufhängung

Ziele: gezielte Extension der Wirbelsäule, Traktion von Gelenken, Stabilisierung von Gelenken und Wirbelsäulenabschnitten, Bewegungserleichterung durch Abnahme der Eigenschwere, Entspannung, Lagerung zur Entlastung oder Mobilisation

Anwendung findet der Schlingentisch generell bei allen Krankheitsbildern in der Orthopädie, Chirurgie und Neurologie, z.B.: Arthrosen, Ischialgie, Lumbalgie, HWS-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Paresen.



Praxis für Physiotherapie Gaug
Inh. Tanja Strotmann (HP)

Wormser Str. 35
67227 Frankenthal

Telefon: (0 62 33) 87 92 91

info@physiotherapie-gaug.de

Leistungen

» Manuelle Therapie
» Manuelle Lymphdrainage
» Massage
» Osteopathie
» Kiefergelenkbehandlung
» Rehabilitation
» Wärmetherapie
» Kältetherapie
» Prävention
» Hausbesuche

» Startseite
» Das Team
» Die Praxis
» Leistungen
» Physiotherapie
» Manuelle Therapie
» Lymphdrainage
» Massage
» Osteopathie
» Schlingentisch
» Kälte- & Wärme
» Prävention
» Hausbesuche
» Dorn-Breuss
» Kiefergelenk
» Gruppen

» Wellness
» Kontakt
» Impressum