Physiotherapie in Frankenthal
Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine Therapieform, bei der mit speziellen Handgriffen der Lymphabfluss gefördert wird und somit unterschiedliche Krankheitsbilder positiv beeinflusst werden können.

Bei akute Verletzungen oder nach Operationen treten Schwellungen auf, welche durch die Manuelle Lymphdrainage besser resorbiert werden. Damit kann der Heilungsprozess schneller voranschreiten.

Die Manuelle Lymphdrainage wird – meistens in Kombination mit einer Kompressionsbehandlung – zur Therapie von chronischen Ödemen angewandt, die einer medikamentösen Behandlung nicht zugänglich sind oder bei denen mit entwässernden Medikamenten allein keine befriedigende Schwellungsabnahme erzielt werden kann.

Bei der Therapie von Tumorpatienten nach einer Lymphknotenentfernung ist die Manuelle Lymphdrainage ein wichtiger Bestandteil. Hier ist das Ziel, die verbliebenen Lymphbahnen nun verstärkt zur Arbeit anzuregen und dadurch neue Abflusswege zu bahnen.

Bei den Grifftechniken in der Manuellen Lymphdrainage wird mit wenig Druck gearbeitet, da die Lymphbahnen in der Haut verlaufen. So findet diese Therapieform auch im Gesichtsbereich ihren Einsatz: Bei Lidödemem oder nach zahnärztlichen Eingriffen.

Die massageähnlichen Griffe werden von den Patienten in der Regel als sehr angenehm empfunden und der Erfolg kann sich sichtbar verfolgt werden.





Praxis für Physiotherapie Gaug
Inh. Tanja Strotmann (HP)

Wormser Str. 35
67227 Frankenthal

Telefon: (0 62 33) 87 92 91

info@physiotherapie-gaug.de

Leistungen

» Manuelle Therapie
» Manuelle Lymphdrainage
» Massage
» Osteopathie
» Kiefergelenkbehandlung
» Rehabilitation
» Wärmetherapie
» Kältetherapie
» Prävention
» Hausbesuche

» Startseite
» Das Team
» Die Praxis
» Leistungen
» Physiotherapie
» Manuelle Therapie
» Lymphdrainage
» Massage
» Osteopathie
» Schlingentisch
» Kälte- & Wärme
» Prävention
» Hausbesuche
» Dorn-Breuss
» Kiefergelenk
» Gruppen

» Wellness
» Kontakt
» Impressum